Die Krux mit den schönen Folien

      Das kennt jeder: viel Zeit in eine Unternehmenspräsentation gesteckt, mit Fleiß versucht die Inhalte auf den Punkt zu bringen, doch die Botschaft kommt trotzdem nicht richtig an. Allgemein sieht die PPT nicht wirklich spannend aus und noch dazu drängt die Zeit – längst müsste man sich mit anderen Dingen beschäftigen.

      Was jetzt?
      Eigentlich gibt es genau zwei Alternativen:

      1. Sie versuchen selbst, Ihrer Präsentation ein professionelles Finishing zu verleihen
      2. Sie wenden sich an einen PowerPoint Spezialisten wie Folienhelfer

      Nehmen wir an Sie entscheiden sich für Alternative eins und Sie legen selbst Hand an. Dann ist es erst einmal das Wichtigste, nicht hektisch zu werden, sondern weiterhin strukturiert zu arbeiten. Um eine Präsentation möglichst schnell auf ein ordentliches Niveau zu bringen ist es essentiell, nach einem geregelten Schema vorzugehen.

      Konkret heißt das: Gehen Sie nicht ihre Präsentation durch und checken sie diese gleichzeitig auf Rechtschreibung, Ausrichtung und optischen Eindruck. So ist das übersehen von Fehlern vorprogrammiert.

      Wenn die Zeit drängt geht es meistens auch nur noch darum, die PPT-Präsentation ohne größere formale und orthografische Schnitzer abzugeben. Besinnen Sie sich dennoch und arbeiten Sie die verschiedenen „Baustellen“ einzeln ab.

      Hierfür die einfache, aber durchschlagkräftige Formel:

      Folien ausdrucken zum Checken der Rechtschreibung sowie des optischen Gesamteindrucks in der zweiten Runde. Dann am Bildschirm Schriftgröße, Ausrichtung, Farben und CD abgleichen und die überarbeitete PPT ein letztes Mal Präsentationsmodus durchklicken.

      Das wichtigste dabei: gehen Sie gewissenhaft vor! Lesen Sie bei der Rechtschreibprüfung mit dem Finger mit und bewusst jedes einzelne Wort. Die Fehler-Tracking Quote steigert sich um das Vielfache.

      Notieren Sie sich zu Anfang ein einfaches Konzept zu Schriftgrößen und gleichen Sie dies mit jeder Folie ab, z.B. Titelfolie immer 14 Punkt, Action Titles und Überschriften Größe 14, Textboxen 12 Punkt, Fußzeile und Quellen 10 Punkt. So wird jede Folie einheitlich und gibt ein gutes Gesamtbild.

      Nutzen Sie zur Ausrichtung aller Textboxen und Felder die Ausrichtungsfunktionen in PowerPoint. Am effizientesten lässt sich arbeiten, wenn die Buttons direkt in der Taskleiste über dem Menüband angebracht sind. Das spart extrem viel Klick-Arbeit und somit Zeit.

      Fast geschafft – nehmen Sie nun die RGB Codes ihrer Farbskala zur Hand und überprüfen Sie diese mit Hilfe der Pipette und der Formatübertragungsfunktion.

      Ein letzter Durchgang in der der Präsentationsansicht, und fertig ist die finale Überarbeitung Ihrer PPT-Präsentation.

      Erstes Fazit: Nur um eine PowerPoint Business Präsentation kundenfertig zu machen, sind bereits eine Menge gewissenhaft durchgeführter Schritte notwendig. Das gilt auch schon, wenn eine Präsentation noch kein ansprechendes und wirkungsvolles Layout hat.

      Zweites Fazit: Wirklich gelungene PPT Slides erfordern Kreativität, professionelles Vorgehen und vor allem Zeit, die man im Regelfall nicht hat.

       

      Die gute Nachricht: Zum Glück gibt es Helfer, die sich Ihrer Folien kostengünstig annehmen und Ihrer PPT Präsentation den nötigen Glanz verleihen.

      Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für Alternative zwei und profitieren Sie vom professionellen Service der PowerPoint Spezialisten von Folienhelfer.

      Egal ob Pitch Deck, Business Pläne, Analysen oder Vortragspräsentation. Die PPT Experten von Folienhelfer übernehmen für Sie die nötigen Schritte – von der Layout Überarbeitung, über die Konzeption des „roten Fadens“ bis hin zum Finishing. Folienhelfer polieren Ihre Folien und helfen Ihnen gleichzeitig, Ihre Zeit effizient zu nutzen.

       

      Bei Fragen zu unserem Angebot informieren Sie sich doch gerne näher auf dieser Homepage oder kontaktieren Sie das Folienteam unter:

       

      info@folienhelfer.de